rad−gleis.de                

 

 

Eisenbahn ab Epoche 1 :

 

Einführende Seiten :
Warum noch eine Bahn-Homepage?
Als Außenseiter zum Hobby
Trassierung früher Eisenbahnen

Das umfangreiche Kernthema :
   Landkarten und Hinweise zur
   Geschichte der Bahnstrecken

Ausgewählte Strecken :
   Die Schwarzwaldbahn, warum
          durch diese Täler?
   Fernbahnen im Südwesten-
         Es kam anders

Beispiele für Bahnreisen :
      in der Anfangszeit :
   Fernreise im Jahr 1860

 

Eisenbahn ab Epoche 2

Reise- Fahrrad

weitere Hobbies

 

Was in diesem Kapitel zur Eisenbahn ab Epoche 1 zu finden ist:

Einführende Seiten: Die Übersicht über die Trassierung früher Eisenbahnen eignet sich auch für Einsteiger. Bei einer Bahnreise oder einer Aussicht auf eine Landschaft mit Bahntrasse kann man oft vom gesamten Erscheinungsbild auf die Entstehungsgeschichte schließen.

Geschichte der Bahnstrecken: Im Wesentlichen der Aufbau des Streckennetzes in Deutschland und den angrenzenden Gebieten. Zur Ergänzung des großen Angebots an informativen Internetseiten anderer Autoren liegt mein Schwerpunkt auf den Landkarten. Sie erlauben Dank verschiedener Hintergrund- Darstellungen Vergleiche und Rückschlüsse unterschiedlichster Zielsetzung.

Neuer Schwerpunkt seit 2013/14: Feld-, Wald-, Industriebahnen und Anschlüsse ohne öffentlichen Personenverkehr. Nichtöffentliche Gleise betreffend habe ich bisher wenig Informationen zu Bau und Inbetriebnahme finden können. Trotzdem habe ich alle in topographischen Karten gefundenen Strecken in meine Knotenlisten aufgenommen und, soweit machbar, in Übersichtskarten eingezeichnet.

Ausgewählte Strecken: Einiges von dem, was mir beim Kartenstudium, beim Lesen anderer Beiträge oder vor Ort aufgefallen ist, habe ich in diesen Artikeln aus meiner Sicht dargestellt. Wenn die Detail- Streckenkarten fertig sind, sollen hier noch einige weitere Strecken diskutiert werden.

Bahnreisen in der Anfangszeit: Hier zunächst nur ein Beispiel aus dem Jahr 1860. Diese Fiction soll den Leser aus dem heutigen Bahn- Denkschema herausreißen und ihm die Augen für die damaligen Zustände öffnen. Das ist noch nicht die Orientexpress- Romantik. Auch "In 80 Tagen um die Welt" ist noch unvorstellbare Utopie. Aber der Fortschritt gegenüber Postkutsche und Fluss- Schifffahrt ist schon unübersehbar.

Zurück zur Startseite